Global handeln -

lokal fördern!

Wir unterstützen Ihre Ideen und Projekte!

„Eine gute Idee ist eine realisierte Idee."

Hanns R. Neumann

„In den kleinsten Dingen zeigt die Natur

ihre allergrößten Wunder."

Carl von Linné

Unsere Mission: Golbal handeln, lokal fördern

Die NKG Hanseatische Natur- und Umweltinitiative (NKG HNUI) wurde 1994 von der Neumann Kaffee Gruppe gegründet. Unser Ziel ist es, durch finanzielle Förderung ausgewählter Projekte, die natürlichen Lebensräume in Hamburg und im norddeutschen Raum zu erhalten. Besonders im Fokus stehen für uns Projekte mit Modellcharakter, die Kinder und Jugendliche aktiv an das Thema Naturschutz heranführen. Wir unterstützen Kleinprojekte wie etwa Naturbiotope auf Schulhöfen bis hin zu Großprojekten wie dem „Langen Tag der StadtNatur Hamburg”.

Unsere Aktivitäten stützen sich auf folgende Schwerpunkte:

  • Umweltbewusstsein schärfen
  • Umweltbildung fördern
  • Umwelttechnik entwickeln
  • Naturschutz aktiv mitgestalten

Umweltausschuss (Namen von links nach rechts): Britta Winkgens, Wolfgang Lübbe, Gerhild Scheller, Thomas Roeper, Sara Waldeck

Wer wir sind und wie wir arbeiten

Rund um den Erdball befassen sich Unternehmen der Neumann Kaffee Gruppe, dem weltweit größten Rohkaffeedienstleister, permanent mit dem Naturprodukt Kaffee. Warum sich also nicht auch “direkt vor der Haustür” für den Schutz natürlicher Ressourcen dauerhaft engagieren?

In Form von Corporate Volunteering betreuen Hamburger Mitarbeiter der Gruppe die unterschiedlichen von der NKG HNUI geförderten Projekte. Unser Umweltausschuss sichtet alle eingehenden Förderanträge und gleicht sie mit den Zielen und Vergaberichtlinien der NKG HNUI ab. Bis heute konnte so eine Vielzahl von Projekten mit mehreren Millionen Euro gefördert werden.